Verlag Renée von Schlick

Constantine Hering

 

Leitsymptome unserer Materia Medica

10 Bände
zus. 6110 S., gebunden, 1998
übersetzt und herausgegeben von Renée von Schlick
ISBN 978-3-926428-12-7   ISBN 3-926428-12-0
EAN 9783926428127   ISBN 3926428120
€ 399,-
Gewicht ohne Verpackung 10.030 g
 

Beispielseiten:
 
 Legende, Unterscheidungszeichen
 
 Veratrum album
 
C. Hering – Schüler und Zeitgenosse Hahnemanns – hat mit diesem Werk eine umfassende Arzneilehre geschaffen, die zur Grundlage aller späteren Arzneimittellehren und Repertorien wurde. Alle Symptome, die durch Heilung – und durch mehrfache Heilung – bestätigt wurden, sind in verschiedenen Wertigkeitsgraden besonders gekennzeichnet.

Ferner enthält das Werk außer der Kopf-bis-Fuß-Einteilung bei jedem Mittel noch zusätzliche Zusammenstellungen der Symptome, u.a. folgende Rubriken: Ruhe, Lage und Bewegung – Nerven – Zeit – Temperatur und Wetter – Anfälle und Periodizität – Ort und Richtung – Empfindungen, auch „als ob“ Empfindungen – Gewebe – Berührung, Verletzungen – Lebensalter und Konstitution – verwandte Mittel (mit Angabe der Ähnlichkeit) mit Verschlechterungen und Antidotes.

Im Kapitel Gewebe finden Sie alle klinischen Hinweise und Gewebsveränderungen und in den Zusammenstellungen alle Modalitäten, sodaß Sie schnell die Hauptrichtung jeden Mittels erkennen können.

Der „Hering“ ist ein Grundlagenwerk der Homöopathie, das jeder Homöopath besitzen sollte.

Ab Band 2 mit vollständigen Querverweisen zu Hahnemann „Reine Arzneimittellehre“ und „Chronische Krankheiten“, ca. 2000 Verweise je Band.
 
Vorwort:
 
 Dr. med. O. Eichelberger

 

Für Bestellungen schicken Sie uns bitte eine E-Mail an info@rvs-verlag.de

 

zurück

www.rvs-verlag.de

Impressum

AGB und Widerrufsbelehrung

Datenschutzerklärung

© 2008–2018 Verlag Renée von Schlick